Fashion Council Germany

Der FASHION COUNCIL GERMANY wurde 2015 auf Initiative nationaler Branchenexperten in Berlin gegründet und ist eine Interessenvertretung für deutsche Mode. Das Ziel ist es, deutsches Modedesign als Kultur- und Wirtschaftsgut zu fördern und zu etablieren, wie es in Ländern wie Frankreich oder Großbritannien bereits seit vielen Jahren selbstverständlich ist. Im Rahmen des German Sustain Concept, ein Programm zur Förderung von Nachwuchstalenten und nachhaltigem Modedesign in Partnerschaft mit BurdaStyle, Bikini Berlin und Neonyt, präsentiert der Council die vier Teilnehmerbrands Lara Krude, Oft, Phylyda & Working Title.